Was kostet eine Online-Scheidung? Jetzt ausrechnen!

Vorteile Scheidung online

Unkompliziert, schnell und kostengünstig

Eine Scheidung kann – wider Erwarten - völlig einfach und unkompliziert sein. Mit dem passenden Anwalt kann eine Scheidung sogar über das Internet durchgeführt werden und wird somit völlig unabhängig vom Wohnort angeboten. Lästige Anwaltsbesuche fallen weg und reduzieren so auch die Zeit, die für eine Scheidung normalerweise aufgebracht werden muss. Wenn es also möglichst schnell und unkompliziert vonstattengehen soll, ist eine Scheidung online genau das Richtige. Eine Scheidung online kann zudem bequem und einfach am heimischen Computer ausgefüllt werden. Ein persönliches Treffen mit dem Anwalt ist zu keiner Zeit vonnöten, da alle Unterlagen gefaxt, gemailt, downgeloadet oder per Post geschickt werden können. Erst für den gerichtlichen Termin ist die Anwesenheit aller Beteiligten unbedingt erforderlich.

Mit Rechtsanwalt Thomas Scuric haben Sie genau den richtigen Partner an Ihrer Seite, der Sie unkompliziert, schnell und kostengünstig durch eine der schwierigsten Zeiten in Ihrem Leben führt und kompetent begleitet. Die Verfahrensweise einer Scheidung wurde soweit vereinfacht, dass hierfür keine unnötige Energie aufgebracht werden muss. Auch die Kosten können erheblich reduziert werden, bis hin zu einer vollständig kostenlosen Scheidung. Die Schnelligkeit der Abwicklung wird von Thomas Scuric sogar garantiert. Innerhalb kürzester Zeit wird der Eingang des Scheidungsantrags bestätigt. Sie brauchen nichts weiter zu tun, als auf den Kostenvoranschlag zu warten. Das Orientierungsgespräch und eventuelle telefonische Kontakte sind genauso wie der Kostenvoranschlag sind bei Rechtsanwalt Thomas Scuic selbstverständlich kostenfrei. Erst nach der Beseitigung aller Unklarheiten und dem Eingang Ihrer Vollmacht in der Kanzlei, wird der Scheidungsantrag beim Gericht eingereicht.

Persönlicher Ansprechpartner

Rechtsanwalt Thomas Scuric ist Ihr persönlicher Ansprechpartner, wenn es eine Scheidung online geht. Die vollständige Abwicklung eines Verfahrens ist somit bundesweit möglich und die Fachkompetenz von Rechtsanwalt Scuric exemplarisch. Seine langjährige Berufserfahrung gerade auf dem Bereich der Ehescheidungen per Internet, hat zu einem umfassenden Know-how geführt, welches jederzeit telefonisch oder schriftlich per E-Mail oder Post abgefragt werden kann.

So unterschiedlich die Menschen sind, so verschieden sind auch die Situationen, in denen sie sich befinden und so andersartig ist jede Scheidung. Dadurch entstehen eine große Anzahl von Möglichkeiten, Fragen und Unsicherheiten. Wie bei jeder anderen juristischen Angelegenheit kommt es jedoch auf genau diese Einzelheiten und Feinheiten an, daher ist das Engagement des bearbeitenden Rechtsanwaltes auch von ausschlaggebender Wichtigkeit. Die Anonymität des Internets hat glücklicherweise nicht dazu geführt, dass die Eheleute bei einer Scheidung online auf sich allein gestellt sind. Im Gegenteil, sie erhalten durch dieses bequeme Verfahren schnell und zuverlässig eine Antwort auf ihre Fragen. Ihr persönlicher Ansprechpartner Rechtsanwalt Thomas Scuric ist während des gesamten Scheidungsverfahrens für Sie zuständig und steht Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.

Kostenlose Scheidung möglich ?

Eine Scheidung gehört mit zu den folgenreichsten Lebenskrisen, die ein Mensch unter Umständen überwinden muss – nur der Tod eines Familienmitgliedes wird von der Mehrzahl der Menschen als noch kritischer erlebt. Für die unfreiwillig beteiligten Kinder einer Scheidung ist es besonders schwer, aber auch die Eheleute selbst geraten durch eine Scheidung oftmals in depressive Verstimmungen, Alkoholabhängigkeit oder in eine wirtschaftliche Notsituation. Da die Trennungsphase in der Regel schon sehr nervenaufreibend und zermürbend ist, sollte die Scheidung selbst so unkompliziert wie möglich ablaufen. Dies ist nicht immer möglich, jedoch kann der, mit dem Verfahren beauftragte Anwalt, im Rahmen seiner Möglichkeiten viel bewirken. Zumindest die Kosten können so weit wie möglich reduziert werden bis hin zur Scheidung, bei der alle Gerichts und Anwaltskosten vom Staat übernommen werden, mithilfe der Prozesskostenhilfe, dies ist meist schon eine große Erleichterung.

Gerade Menschen, die mit einem geringen Einkommen auskommen müssen, wie z.b. Geringverdiener, Arbeitslose oder Harzt IV Empfänger scheuen sich aus Kostengründen vor dem teuren Verfahren, den eine Scheidung mit sich bringt. Da ein endgültiger Schlussstrich jedoch ausschlaggebend für das persönliche Wohlbefinden sein kann, hat der Gesetzgeber die Prozesskostenhilfe ins Leben gerufen. Nach Bewilligung von Prozesskostenhilfe werden alle Anwalts und Gerichtskosten vom Staat übernommen. Um die Prozesskostenhilfe in Anspruch nehmen zu können, müssen die Eheleute einen Antrag ausfüllen, den der bearbeitende Rechtsanwalt dem Gericht vorlegt. Für eine Bewilligung der Prozesskostenhilfe werden letztendlich mehrere Faktoren berücksichtigt. Es zählt jedoch in der Regel das verfügbare Einkommen - welches unter Umständen erheblich geschmälert sein kann - beispielsweise durch Schulden oder Ähnliches. Es lohnt sich also, die Scheidung mithilfe der Prozesskostenhilfe in Erwägung zu ziehen. Weitere Informationen und Einzelheiten zu Scheidungskosten allgemein, teilt Ihnen Rechtsanwalt Thomas Scuric in einem ausführlichen Gespräch gern mit. Die individuelle Berechnung der Scheidungskosten wird auf Wunsch selbstverständlich auch übernommen.

Erstinformationen und Kostenvoranschlag kostenlos

Ein unverbindlicher Kostenvoranschlag gehört in der Kanzlei von Rechtsanwalt Thomas Scuric genauso zum erstklassigen Service, wie die umfangreichen Erstinformationen, welche die vielen Möglichkeiten einer online Scheidung offenlegen. Gerade die zu erwartenden Kosten sind in der Regel entscheidend für die Eheleute. Da sich die Kosten nach dem Nettoeinkommen der beiden Ehepartner richten, aber durch die Kinder und durch diverse Maßnahmen geschmälert werden können, ist die Berechnung einer Online Scheidung eine durchaus komplexe Angelegenheit.

 

Aus diesem Grund hat Rechtsanwalt Thomas Scuric einen Online-Rechner auf seiner Homepage eingerichtet, der es ermöglicht einen ersten Überblick über die Scheidungskosten zu erhalten. Ein detaillierter Kostenvoranschlag wird im Anschluss an den ausgefüllten Scheidungsantrag versendet. Sowohl das Ausfüllen des Scheidungsformulars als auch der Kostenvoranschlag sind unverbindlich und stellen keinerlei Verpflichtung dar. Beim Ausfüllen des Kontaktformulars werden selbstverständlich alle persönlichen Daten vertraulich behandelt und unterliegen dem Datenschutz. Weitere Informationen erhalten Sie jederzeit unverbindlich und gebührenfrei per Telefon unter:

(0800) 403 503 3.

 

Gebührenfreie Hotline

0800 - 403 503 3
Mo.-Fr. von 9-13 und 14-18 Uhr.
(Erstinformationen und Kostenvoranschlag
sind immer kostenlos)

Ablauf einer Online-Scheidung

  • 1Sie berechnen mit dem Kalkulator die voraussichtlichen Scheidungskosten einfach selbst, tragen die benötigten Angaben in das bereitstehende Scheidungsformular ein und senden es an uns ab.
    Zum Scheidungsformular
  • 2Der Kostenvoranschlag wird auf Basis der angegebenen Daten berechnet und der Entwurf des Scheidungsantrags erstellt und vertraulich behandelt.
  • 3Nachdem Sie uns die Vollmacht erteilt haben, reichen wir als Ihr Scheidungsanwalt die Scheidung bei Gericht ein.
  • 4Das zuständige Amtsgericht in Ihrer Nähe legt den Scheidungstermin, zu dem beide Ehegatten erscheinen müssen, fest. Fertig, nach ca. 15 min, sind Sie geschieden!