Was kostet eine Online-Scheidung? Jetzt ausrechnen!

Schnelle Scheidung

Die unkomplizierte online Scheidung ist der beste Weg zur schnellen Scheidung.
Das Gesetz über das Verfahren in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit –das FamFG – gilt seit dem 01.09.2009 für alle Scheidungsverfahren. Die Änderungen des Gesetzes beziehen sich im Wesentlichen auf die Dauer eines Verfahrens. Wenn unstreitige Scheidungen früher zwischen 5 und 10 Monaten oder sogar noch viel länger gedauert haben, wurde dies mit dem neuen Gesetz erheblich verkürzt. Diese Beschleunigung ist der Tatsache geschuldet, dass nach dem alten Gesetz die Rentenauskünfte der Ehepartner für den Versorgungsausgleich zum Scheidungstermin vollständig vorliegen mussten. Mit dem neuen Gesetz wurde dies gründlich reformiert.

Im Einzelnen sieht das neue FamFG folgende Neuerung vor:

Sobald das Trennungsjahr abgelaufen ist und drei Monate seit der Zustellung des Scheidungsantrages an den Ehepartner vergangen sind, wenn beide beim Versorgungsausgleich die vorgeschriebenen Mitwirkungshandlungen erfüllt haben und übereinstimmend zum Schluss gekommen sind, dass sie die Abtrennung des Versorgungsausgleiches beantragen wollen, kann der Versorgungsausgleich nach der Scheidung weiterlaufen. Die damit verbundene Abtrennung des Versorgungsausgleiches vom Scheidungsverfahren bedeutet eine enorme Zeitersparnis für die Eheleute. Die Scheidung wird vom Gericht vorab ausgesprochen und später entscheidet ein schriftliches Verfahren durch das Gericht über den Versorgungsausgleich.

Mit einer online Scheidung können alle erforderlichen Schritte schnell und zuverlässig eingeleitet werden, damit eine zügige Abwicklung gewährleistet werden kann. Rechtsanwalt Thomas Scuric bietet seinen Mandanten eine umfangreiche Beratungsleistung bei allen Aspekten einer Scheidung.

Gebührenfreie Hotline

0800 - 403 503 3
Mo.-Fr. von 9-13 und 14-18 Uhr.
(Erstinformationen und Kostenvoranschlag
sind immer kostenlos)

Ablauf einer Online-Scheidung

  • 1Sie berechnen mit dem Kalkulator die voraussichtlichen Scheidungskosten einfach selbst, tragen die benötigten Angaben in das bereitstehende Scheidungsformular ein und senden es an uns ab.
    Zum Scheidungsformular
  • 2Der Kostenvoranschlag wird auf Basis der angegebenen Daten berechnet und der Entwurf des Scheidungsantrags erstellt und vertraulich behandelt.
  • 3Nachdem Sie uns die Vollmacht erteilt haben, reichen wir als Ihr Scheidungsanwalt die Scheidung bei Gericht ein.
  • 4Das zuständige Amtsgericht in Ihrer Nähe legt den Scheidungstermin, zu dem beide Ehegatten erscheinen müssen, fest. Fertig, nach ca. 15 min, sind Sie geschieden!